Dokument Umsatzsteuer | Änderungen zum Vorsteuerabzug des Arbeitgebers bei übernommenen Umzugskosten

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BMF 03.06.2020 III C 2 - S 7100/19/10001 :015, NWB 25/2020 S. 1822

Umsatzsteuer | Änderungen zum Vorsteuerabzug des Arbeitgebers bei übernommenen Umzugskosten

Das den UStAE (Abschnitt 1.8 Abs. 4 Satz 3 UStAE) in Bezug auf die Rechtsprechung des BFH zum Vorsteuerabzug des Arbeitgebers aus übernommenen Umzugskosten angepasst. Der ( NWB QAAAH-32559) entschieden, dass vom Arbeitgeber übernommene Maklerkosten weder einen tauschähnlichen Umsatz noch eine Entnahme darstellen, wenn die Kostenübernahme die Arbeitnehmer veranlassen sollte, unter Inkaufnahme von erheblichen persönlichen Veränderungen, wie sie sich aus einem Familienumzug ergeben, Aufgaben beim Arbeitgeber zu übernehmen. Er bejahte auch den Vorsteuerabzug des Arbeitgebers, wenn das Arbeitnehmerinteresse an der Begründung eines neuen Familienwohnorts hinter dem vorrangigen Unternehmensinteresse zurücktritt. In dem Urteilsfall ging e...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden