BFH  - IV B 16/20 Verfahrensverlauf - Status: anhängig

Gewinnermittlungsart; Handelsschiff; Personengesellschaft; Schiff; Schifffahrt; Tonnagebesteuerung

Rechtsfrage

Muss bei einer Mehrschiffsgesellschaft die Absicht, Handelsschiffe im internationalen Verkehr langfristig zu betreiben, bei Ablieferung des ersten Schiffs vorliegen, oder kommt es auf jedes einzelne Schiff an? Bezieht sich der Betriebsbegriff auf das einzelne Schiff oder auf die Gesellschaft insgesamt?

Gesetze: EStG § 5a Abs 1, EStG § 5a Abs 4a, EStG § 5a Abs 2, EStG § 4 Abs 1, EStG § 5 Abs 1

Instanzenzug (anhängig gemeldet seit 23.05.2020): EFG 2020, 640 , Nichtzulassungsbeschwerde

Dieses Verfahren ist anhängig

Fundstelle(n):
OAAAH-49265

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden