Dokument Einkommensteuer | Angemessenheit des Kaufpreises von Mietwohngrundstücken – Ergänzungsrechnung bei einer vermögensverwaltenden Personengesellschaft

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH 29.10.2019 IX R 39/17, NWB 21/2020 S. 1522

Einkommensteuer | Angemessenheit des Kaufpreises von Mietwohngrundstücken – Ergänzungsrechnung bei einer vermögensverwaltenden Personengesellschaft

In einer grundlegenden Entscheidung v.  (zu der am selben Tage eine nicht zur Veröffentlichung bestimmte Parallelentscheidung erging) hat der BFH einerseits Grundsätze zur Prüfung der Angemessenheit des Kaufpreises für ein Gebäude aufgestellt und andererseits die AfA-Bemessungsgrundlage bei Erwerb des Anteils an einer vermögensverwaltenden Personengesellschaft hergeleitet.

Einordnung:

Die Entscheidung ist von überaus großer Bedeutung für die Ermittlung der Einkünfte im Rahmen der Überschusseinkunftsarten. Sie fokussiert auf vermögensverwaltende Personengesellschaften und umschließt Grundsätze zur Einkünfteermittlung beim Erwerb des Anteils an einer vermögensverwaltenden Personengesellschaft.

Sachverhalt:

Im Jahr 1997 hatten die Gesellschafter P, A und M eine GbR errichtet... /

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren