Dokument Herausforderungen im Bereich Verrechnungspreise durch Corona - Fallstricke in der aktuellen Krise

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

IWB Nr. 9 vom 15.05.2020

Herausforderungen im Bereich Verrechnungspreise durch Corona - Fallstricke in der aktuellen Krise

Dr. Volker Endert und Ilka Ritter

Die „Corona-Krise“ bringt neben wirtschaftlichen Veränderungen auch steuerliche Risiken mit sich, insbesondere im Bereich von grenzüberschreitenden Konzerntransaktionen. Unternehmen sind gefordert, sich diesen Risiken frühzeitig zu stellen. Der vorliegende Beitrag widmet sich insbesondere Prinzipalstrukturen, bei denen sich aufgrund des im Regelfall für risikoarmen Gesellschaften vorgesehenen Routinegewinns verschiedene Fragen stellen.

Den ausführlichen Beitrag finden Sie .

So wird in dem Artikel die Frage beleuchtet, welche Gesellschaft, die sich aus Umsatzeinbrüchen ergebenden Verluste zu tragen hat. Empfehlungen werden dann ausgesprochen für den Fall in dem sich Unternehmen – im Idealfall nach Konsultation der jeweiligen lokalen Steuerberater – für eine Verlustübernahme durch Routinegesellschaften entschließen (müssen). So ist es beispielsweise empfehlenswert, die notwendigen Maßnahmen durch Verträge abzubilden und bereits zum Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung Verteidigungsargumente einzusammeln, um für zukünftige Betriebsprüfungen gewappnet zu sein. Dieses Vorgehen gilt auch für Kostenzuschüsse („market support payments“), die in Ein...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren