Dokument Corona-Krise: Kurzfristige Auswirkungen auf das Sozialversicherungsrecht - Welche Auswirkungen ergeben sich in der Entgeltabrechnung?

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Online-Beitrag vom

Corona-Krise: Kurzfristige Auswirkungen auf das Sozialversicherungsrecht

Welche Auswirkungen ergeben sich in der Entgeltabrechnung?

Prof. Dr. Tim Jesgarzewski

Das Coronavirus stellt das gesellschaftliche Leben insgesamt vor riesige Herausforderungen. Die Auswirkungen der Maßnahmen zur Eindämmung des Virus treffen die betriebliche Organisation genauso wie die wirtschaftlichen Leistungs- und Lieferketten. Große Teile des Einzelhandels, der Gastronomie und nahezu der gesamte Flugverkehr und der Tourismus liegen am Boden. All dies führt zu existenzbedrohenden Situationen vieler Unternehmen, die sich auch auf die Einkommensmöglichkeiten der Arbeitnehmer niederschlagen. Der Gesetzgeber ist daher in höchstem Maße gefordert, durch sozial- und insbesondere sozialversicherungsrechtliche Maßnahmen unterstützend tätig zu werden. Ohne staatliche Hilfen droht nicht nur zahlreichen Unternehmen, sondern auch vielen Privathaushalten die Zahlungsunfähigkeit oder eine Überschuldung.

Im Folgenden werden daher die wesentlichen sozialversicherungsrechtlichen Maßnahmen dargestellt, die unternehmerisch zu Entlastungen führen sollen, um auch positive Effekte auf die Beschäftigungssituation erzielen zu können.

I. Kurzarbeitergeld

Kurzarbeit ist die vorübergehende Verkürzung der regelmäßigen Arbeitszeit bei entsprechender Reduzierung der Vergütung aufgrund eines e...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren