Dokument FG Münster, Urteil v. 17.01.2020 - 4 K 1526/16 E

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Münster Urteil v. - 4 K 1526/16 E

Gesetze: EStG § 20 Abs 1 Nr 1, EStG § 11 Abs 1 S 1, DBA Polen Art 10

Zeitpunkt des Dividendenzuflusses beim beherrschenden Gesellschafter einer polnischen Kapitalgesellschaft

Tatbestand

Der Rechtsstreit befindet sich im zweiten Rechtsgang. Streitig ist zwischen den Beteiligten noch, ob dem Kläger in den Streitjahren (2004 und 2005) Dividenden aus seiner 51 %-igen Beteiligung an der in der Republik Polen ansässigen B. T. Sp. z o. o. (B. T.) zugeflossen sind, obwohl entsprechende Gewinnverwendungsbeschlüsse noch vor Auszahlung der Dividenden rückgängig gemacht wurden.

ECLI Nummer:
ECLI:DE:FGMS:2020:0117.4K1526.16E.00

Fundstelle(n):
FR 2020 S. 417 Nr. 9
IWB-Kurznachricht Nr. 8/2020 S. 290
KÖSDI 2020 S. 21722 Nr. 5
LAAAH-46904

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren