BFH  - III R 1/20 Verfahrensverlauf - Status: anhängig

Abzweigung; Kindergeld; Kindergeldberechtigter; Leistungsempfänger

Rechtsfrage

Hat eine unterlassene Abzweigung oder eine "faktische Abzweigung" Auswirkungen auf den Leistungsempfänger bei Doppelzahlung? Ändert sich der Leistungsempfänger und damit der Rückzahlungsverpflichtete, wenn zwar keine förmliche Abzweigung vorliegt, die Familienkasse aber eine Abzweigung hätte vornehmen müssen?

Gesetze: EStG § 74, AO § 37 Abs 2

Instanzenzug (anhängig gemeldet seit 20.04.2020):

Zulassung: durch BFH

Dieses Verfahren ist anhängig

Fundstelle(n):
JAAAH-46841

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden