Dokument Das Corona-Virus im Zeitalter des Datenschutzes - Neue Herausforderungen durch veränderte Arbeitsbedingungen

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Online-Beitrag vom

Das Corona-Virus im Zeitalter des Datenschutzes

Neue Herausforderungen durch veränderte Arbeitsbedingungen

Ina Jähne

Die Corona-Pandemie hat das wirtschaftliche Leben fest im Griff. Kanzleien arbeiten teils im Homeoffice oder zumindest unter erschwerten Bedingungen. Ganz nebenbei melden sich die Landesdatenschutzbehörden zu Wort und erinnern daran, dass es auch in Krisenzeiten so etwas wie Datenschutz gibt. Nachfolgend ein paar relevante Beispiel aus der Praxis.

I. Datenschutz im Homeoffice

Bei der Arbeit von zu Hause ist in dieser Krisenzeit besonders auf das Gebot der Verschwiegenheit (und damit einhergehend des Datenschutzes) zu achten. Bei der Arbeit von Mitarbeitern oder Kollegen im Homeoffice ist insbesondere darauf zu achten, dass alle betrieblichen Mandantendaten, Informationen und Unterlagen, auf die der Steuerberater selbst oder seine Mitarbeiter von dem Heimarbeitsplatz aus Zugriff hat, besonders geschützt werden müssen.

1. Datensicherheit

Insbesondere muss auch in der sonst privaten Atmosphäre darauf geachtet werden, dass nahe Angehörige (bspw. Familienmitgliedern, sonstigen Mitbewohnern, Besuchern) kein Zugriff auf die betriebliche EDV und/oder betriebliche Unterlagen möglich ist. Zudem müssen eventuelle Ausdrucke mit vertraulichen Informationen (bspw. personenbezogenen Daten oder M...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren