Dokument Corona rückt Heimarbeit in den Fokus: Darauf müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer achten - Neues Mandanten-Merkblatt in der NWB Datenbank

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB-BB Nr. 4 vom 26.03.2020 Seite 108

Corona rückt Heimarbeit in den Fokus: Darauf müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer achten

Neues Mandanten-Merkblatt in der NWB Datenbank

Dipl.-Betriebsw. Jörgen Erichsen

Heimarbeit wird von der Politik als eine Möglichkeit gesehen, die Umweltbelastung durch den Verkehr zu reduzieren. Je nach Unternehmen oder Branche wird u. a. auch von Home-Office oder Telearbeit gesprochen. Das Thema ist aktuell besonders im Fokus: Denn häufig wird in diesen Tagen gefordert, dass Arbeitgeber Mitarbeiter möglichst von zuhause arbeiten lassen sollten, um das Risiko einer Ansteckung durch den Coronavirus zu reduzieren. Damit die Heimarbeit für Arbeitgeber und -nehmer ein Erfolg wird, müssen allerdings einige Punkte bedacht werden – sowohl organisatorisch als auch rechtlich und kommunikativ. Welche das sind, zeigt der folgende Beitrag. Er ersetzt aber im Einzelfall nicht eine mögliche Rechtsberatung. Passend hierzu können Sie in der NWB Datenbank das neue „Mandanten-Merkblatt: Heimarbeit“ unter NWB JAAAH-44041 abrufen. Versenden Sie es beispielsweise als Ihr eigenes Mandanten-Rundschreiben mit eigenem Logo per E-Mail oder als Brief an Ihre Mandanten oder integrieren Sie es in Ihren Internetauftritt.

Mandanten-Merkblatt: Heimarbeit, NWB JAAAH-44041

I. Welche Formen der Heimarbeit gibt es?

Nicht jeder Beruf bzw. jedes Berufsbild ist geeignet für Heimarbeit. Wer z. B....

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren