Dokument Basiszins für die Bewertung von Beteiligungen und Unternehmen (März 2020)

Dokumentvorschau

WP Praxis 4/2020 S. 117

Basiszins für die Bewertung von Beteiligungen und Unternehmen (März 2020)

Zur Bewertung von Beteiligungen nach IDW RS HFA 10 und von Unternehmen nach IDW S 1 mit dem Ertragswertverfahren werden die Nettoeinnahmen der Anteilseigner abgezinst. Der Zinssatz berechnet sich dabei unter Anwendung des CAPM bzw. Tax-CAPM aus einem Basiszins zuzüglich eines Risikozuschlags.

Als Vorgabe des IDW sollen Basiszinssätze bei Unternehmensbewertungen aus zukunftsorientierten Zerobond-Zinssätzen abgeleitet werden, für deren Schätzung aus Objektivierungsgründen auf die von der Deutschen Bundesbank verwendete Svensson-Methode zurückgegriffen wird.

Für Bewertungsstichtage März 2020 liegt der Basiszinssatz bei 0,200 %:

  • Bewertungsperiode: März 2020

  • Referenzzeitraum: -

  • Basiszinssatz exakt: 0,205175 %

  • Basiszinssatz gerundet: 0,200 % (für Februar 2020 lag e...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen