Dokument Arbeitsverhältnis | Zeugnis in agilen Projektteams

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

ArbG 22.01.2020 4 Ca 2222/19, NWB 11/2020 S. 753

Arbeitsverhältnis | Zeugnis in agilen Projektteams

Ein Mitarbeiter in einem agilen Projekt-Team, das nach der sog. Scrum-Methode arbeitet, kann von seinem Arbeitgeber bei Ausscheiden aus dem Unternehmen ein qualifiziertes Zeugnis verlangen. Allerdings steht ihm ein bestimmter Zeugniswortlaut einschließlich einer bestimmten Bewertung nicht bereits deshalb zu, weil der Arbeitgeber einem anderen Teammitglied ein entsprechendes Zeugnis erteilt hat. [i]Olbertz, NWB 12/2018 S. 802

Anmerkung:

Der Mitarbeiter war als Testingenieur im Bereich Product Qualification nach der Scrum-Methode beschäftigt. Dabei handelt es sich um eine Form der agilen Arbeit, die weitgehend auf fachliche Weisungen durch die Arbeitgeberin an die Gruppenmitglieder verzichtet. Stattdessen findet eine Selbstregulierung und -kontrolle der Arbeitsgruppe statt. Nach Beendigung des...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden