Dokument Schadensersatz bei Kraftfahrzeugunfällen

Preis: € 12,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 51 vom 14.12.1992 Seite 4253 Fach 28 Seite 657

Schadensersatz bei Kraftfahrzeugunfällen

von Universitätsprofessor Dr. Ulrich Berz, Bochum

Für Personen- und Sachschäden, die jemandem bei einem Unfall durch ein Kraftfahrzeug (Kfz) zugefügt worden sind, können dem Geschädigten außer nach allgemeinem Deliktsrecht (§§ 823 ff. BGB) Schadensersatzansprüche gemäß §§ 7 ff. StVG zustehen. Die Anspruchsvoraussetzungen sind im einzelnen grundsätzlich verschieden, je nachdem, ob sie auf die Bestimmungen des BGB oder des StVG gestützt werden, und je nachdem, wer als Ersatzpflichtiger in Anspruch genommen wird, der Fahrer, der Halter oder der Haftpflichtversicherer des an dem Unfall beteiligten Kfz.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen