Dokument Niedersächsisches Finanzgericht , Urteil v. 27.11.2019 - 1 K 167/17

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Niedersächsisches Finanzgericht  Urteil v. - 1 K 167/17

Gesetze: EStG § 9 Abs 4a; EStG § 9 Abs 4a S 10; EStG § 9 Abs 4a S 11; EStG § 9 Abs 4a S 8

Mahlzeitengestellung auch bei finanzieller Beteiligung durch den Arbeitnehmer

Leitsatz

Der Umstand, dass der Arbeitnehmer die Lebensmittel durch Zwischenschaltung eines Vereins selbst bezahlt, schließt eine Mahlzeitengestellung nicht aus.

Fundstelle(n):
DAAAH-43379

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden