Dokument Die ordentliche Kündigung im Arbeitsrecht

Preis: € 6,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 1 vom 02.01.2001 Seite 33 Fach 26 Seite 3815

Die ordentliche Kündigung im Arbeitsrecht

von Rechtsanwalt Martin Schade, Herne

Die Kündigung ist eine einseitige, empfangsbedürftige rechtsgestaltende Willenserklärung, durch die das Arbeitsverhältnis aufgelöst werden soll. Die Rechtswirkung - hier die Beendigung des Arbeitsverhältnisses - tritt ohne weiteres Zutun des Empfängers automatisch ein. Voraussetzung ist allerdings, dass die Kündigung wirksam ist. Die einzelnen Wirksamkeitsvoraussetzungen einer ordentlichen Kündigung werden nachfolgend unter Ziff. II skizziert.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen