Dokument Betriebswirtschaftliche Analyse der neuen Sonderabschreibung für den Mietwohnungsneubau nach § 7b EStG

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BBK Nr. 2 vom 17.01.2020

Betriebswirtschaftliche Analyse der neuen Sonderabschreibung für den Mietwohnungsneubau nach § 7b EStG

Markus Morawitz

Ob das klassische Sprichwort „Was lange währt, wird endlich gut“ auch im Hinblick auf die neue Sonderabschreibung nach § 7b EStG gilt, mit der der Mietwohnungsneubau in Deutschland gefördert werden soll, ist unklar: Nach einer langen „Bearbeitungspause“ stimmte der Bundesrat zwar am dem „Gesetz zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus“ doch noch zu; das Gesetz wurde im August dann auch im Bundesgesetzblatt verkündet und ist somit in Kraft getreten. Aber ob damit wirklich die vom Gesetzgeber intendierte Lenkungswirkung erzielt wird, bleibt abzuwarten. Auch sind noch diverse Punkte offen, so dass die Steuerpflichtigen und deren steuerliche Berater derzeit keine Planungssicherheit haben.

Den ausführlichen Beitrag finden Sie .

I. Sonderabschreibung nach § 7b EStG

Der Steuerpflichtige kann die neue Sonderabschreibung im Jahr der Anschaffung oder Herstellung und in den folgenden drei Jahren mit jährlich bis zu 5 % der für die Sonderabschreibung eigens definierten Bemessungsgrundlage zusätzlich zur regulären Abschreibung mit 2 % p. a. gem. § 7 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 Buchst. a EStG in Anspruch nehmen.

Da der Gesetzgeber klare Zielvorstellungen hatte, hat er im § 7b EStG u. a. folgende Voraussetzunge...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren