Dokument Vom Mieter vereinbarungsgemäß übernommenen Grundsteuer ist nicht nach § 8 Nr. 1 Buchst. e GewStG hinzuzurechnen

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Arbeitshilfe Dezember 2019

Vom Mieter vereinbarungsgemäß übernommenen Grundsteuer ist nicht nach § 8 Nr. 1 Buchst. e GewStG hinzuzurechnen

Hinzurechnung von Miet- und Pachtzinsen

Gehört - vor dem Hintergrund des (BFHE 261, 558, BStBl II 2018, 662), nach dem die gewerbesteuerrechtliche Hinzurechnung von Miet- und Pachtzinsen für Grundbesitz keinem strikten Folgerichtigkeitsgebot genügen muss - zu den teilweise hinzuzurechnenden Miet- und Pachtzinsen auch die vereinbarungsgemäß vom Mieter übernommene Grundsteuer, obwohl sie bei einem auf eigenem Grundstück betriebenen Gewerbebetrieb nicht zugerechnet würde?

Beim BFH ist ein Verfahren wegen dieser Rechtsfrage anhängig (I R 22/19).

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren