A. Einkommensteuer
Jahrgang 2019
Auflage 37
ISBN der Online-Version: 978-3-482-78865-9
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-64907-3

Onlinebuch Fälle- und Fragenkatalog für die Steuerfachangestelltenprüfung

Preis: € 49,90 Nutzungsdauer: 5 Jahre

Dokumentvorschau

Fälle- und Fragenkatalog für die Steuerfachangestelltenprüfung (37. Auflage)▶aktualisiert ▶Rechtsstand 2019 ▶für die Prüfungen 2020

A. Einkommensteuer

Vorbemerkung

Für die praktische Tätigkeit im wirtschafts- und steuerberatenden Beruf sind umfangreiche Kenntnisse auf dem Gebiet der Einkommensteuer unerlässlich. Deshalb bildet die Einkommensteuer innerhalb des Prüfungsfachs Steuerwesen das wichtigste Fachgebiet.

I. Persönliche Voraussetzungen für die Besteuerung

Die Regelungen zur persönlichen Steuerpflicht finden sich in § 1 EStG.

Die unbeschränkte Einkommensteuerpflicht erstreckt sich auf sämtliche inländische und ausländische Einkünfte, soweit nicht für bestimmte Einkünfte abweichende Regelungen bestehen, z. B. in Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) oder in anderen zwischenstaatlichen Vereinbarungen.

*) Anmerkung: Beschränkt Steuerpflichtige, die weit überwiegend inländische Einkünfte beziehen, können auf Antrag als unbeschränkt einkommensteuerpflichtig behandelt werden. Das ist möglich, wenn die Einkünfte mindestens zu 90 % der Einkommensteuer unterliegen oder die ausländischen Einkünfte den Grundfreibetrag nach § 32a Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 EStG von 9 168 € nicht übersteigen (§ 1 Abs. 3 EStG).
Staatsangehörige eines Mitgliedstaates der Europäischen Union, die unbeschränkt einkommensteuerpflichtig oder als unbeschränkt einkommensteuerpflichtig zu behandeln sind, können na...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden