Dokument Mustervertrag für eine geringfügige Beschäftigung

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 51 vom 18.12.2000 Seite 4681 Fach 22 Seite 197

Mustervertrag für eine geringfügige Beschäftigung

Bearbeiter: Prof. Dr. Peter Pulte, Duisburg

Muster: Arbeitsvertrag mit geringfügig Beschäftigten

Zwischen . . . . . (im Folgenden: Firma) . . . . . . (Anschrift) und . . . (im Folgenden: Arbeitnehmer) . . . . . . (Anschrift) wird folgender Arbeitsvertrag geschlossen:

§ 1 Beginn des Arbeitsverhältnisses/der Tätigkeit

Frau/Herr . . . wird mit Wirkung ab dem . . . . . . als . . . . . . in . . . . . . eingestellt. Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Die Firma behält sich vor, dem Arbeitnehmer eine andere zumutbare Tätigkeit zu übertragen.

§ 2 Probezeit/Kündigung

Die ersten 6 Monate gelten als Probezeit. Während dieser Zeit kann das Arbeitsverhältnis beiderseits mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden. Nach Ablauf der Probezeit kann das Arbeitsverhältnis von beiden Parteien unter Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfristen gekündigt werden. Eine Verlängerung der gesetzlichen Kündigungsfristen gilt für beide Vertragsparteien.

Beide Vertragsparteien haben ein Recht zur außerordentlichen Kündigung, wenn das Arbeitsverhältnis wegen gesetzlicher Änderungen sozialversicherungspflichtig wird.

Die Kündigung hat schriftlich zu erfolgen.

§ 3 Arbeitszeit

Die regelmäßige wöche...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren