Dokument Sicherungsabtretung von Forderungen

Preis: € 8,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 34 vom 19.08.1991 Seite 2661 Fach 19 Seite 1751

Sicherungsabtretung von Forderungen

von Richter am LG Detlef Burhoff, Ascheberg

Die Sicherungsabtretung (fiduziarische Abtretung) einer Forderung ist der Sicherungsübereignung eines beweglichen Gegenstandes (vgl. dazu NWB F. 19 S. 1307 ff.) wesensnahe. Die Abtretung erfolgt ebenfalls nur zur bloßen Sicherung eines dem neuen gegenüber dem bisherigen Gläubiger zustehenden Anspruchs. Die Sicherungsabtretung ist jedoch rechtlich Vollabtretung. Es gelten die §§ 398 bis 413 BGB.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen