Dokument Erbrecht – Ergänzende Testamentsauslegung

Dokumentvorschau

NWB EV 11/2019 S. 395

Erbrecht – Ergänzende Testamentsauslegung

Bei der Auslegung eines durch einen jüdischen Erblasser in der Zeit des Nationalsozialismus errichteten Testaments kann die nicht vorhergesehene Änderung der Rechtslage durch den Wegfall diskriminierender gesetzlicher Regelungen nach Ende des Zweiten Weltkriegs eine für eine ergänzende Testamentsauslegung hinreichende Lücke darstellen.

Quelle: (Wx), NWB TAAAH-33110

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen