Dokument Amtshilfe durch Informationsaustausch in Steuersachen

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

IWB Nr. 19 vom 11.10.2019

Amtshilfe durch Informationsaustausch in Steuersachen

Dr. Matthias Gehm

Das BMF hat sein Merkblatt zur zwischenstaatlichen Amtshilfe durch Informationsaustausch in Steuersachen aktualisiert ( IV B 6 – S 1320/07/10004 :008 NWB MAAAH-21927). Insofern wird das diesbezügliche Merkblatt v.  - IV B 6 - S 1320/07/10004: 007 NWB RAAAF-18869, zuletzt ergänzt durch -04 NWB EAAAG-42511) aufgehoben. Das BMF hat insbesondere die sich aufgrund des FATCA-Abkommens mit den USA, aber auch aufgrund des MCAA CRS, MCAA CbC und des Amtshilfeübereinkommens ergebenden Neuerungen in die Neufassung des Merkblattes eingearbeitet.

Den ausführlichen Beitrag finden Sie .

I. Vielzahl von Rechtsgrundlagen für den Informationsaustausch

Dabei beruht das MCAA CRS auf von der OECD ausgearbeiteten Standards, die sich an den von den USA erlassenen FATCA-Regelungen ausrichten, die der Bekämpfung von Steuerhinterziehungen dienen und Finanzinstituten Meldepflichten zu gewissen Finanzkonten auferlegen. Hinsichtlich dieser Daten findet ein automatisierter Informationsaustausch zwischen den USA und Deutschland bzw. innerhalb der EU nach dem MCAA CRS statt. Beim Informationsaustausch nach FATCA gibt es keine Anhörung des Betroffenen.

Ermöglicht wird der In...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen