Dokument Bewertung – Gesonderte und einheitliche Feststellung des Grundbesitzwerts gegenüber mehreren Miterben (BFH)

Dokumentvorschau

NWB EV 10/2019 S. 359

Bewertung – Gesonderte und einheitliche Feststellung des Grundbesitzwerts gegenüber mehreren Miterben (BFH)

Einem Bescheid über die gesonderte und einheitliche Feststellung des Grundbesitzwerts bei mehreren Miterben muss klar und eindeutig entnommen werden können, gegen welche Beteiligten der Erbengemeinschaft sich die Feststellungen richten. Ein nichtiger Bescheid wahrt die Festsetzungsfrist nicht. Eine Ablaufhemmung kann sich daher nicht aus der Anfechtung eines solchen Bescheids ergeben.

Quelle: , nv, NWB SAAAH-29677

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen