Dokument Bilanzierung | BMF-Schreiben zum Investitionsabzugsbetrag bei einer Personengesellschaft

Dokumentvorschau

BMF 26.08.2019 IV C 6 - S 2139-b/07/10002-02, BBK 19/2019 S. 907

Bilanzierung | BMF-Schreiben zum Investitionsabzugsbetrag bei einer Personengesellschaft

Das BMF folgt der Rechtsprechung des BFH zur Übertragung von Investitionsabzugsbeträgen (IAB) vom Gesamthandsvermögen der Personengesellschaft in das Sonderbetriebsvermögen des Gesellschafters. Die Rz. 4 und 5 des BStBl 2017 I S. 423, werden entsprechend geändert und gelten in allen noch offenen Fällen und auch [i] BMF-Schreiben vom 20.3.2017 wird geändert für Investitionsabzugsbeträge, die in Wirtschaftsjahren bis zum in Anspruch genommen wurden.

Hinweis:

Konkret bedeutet die Änderung:

  • Der [i]Übertragungsmöglichkeiten des IAB IAB kann vom Gesamthandsgewinn der Personengesellschaft gem. § 7g Abs. 1 EStG abgezogen werden und innerhalb von drei Jahren von einer Investition des Gesellschafters in seinem Sonderbetriebsvermögen abgezogen werden; die außerbilanzielle Hinzurechnung des IAB n...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen