Dokument Wer im Monat 3.440 € netto verdient, gehört in Deutschland zu den Top 10 %

Dokumentvorschau

NWB EV 9/2019 S. 294

Wer im Monat 3.440 € netto verdient, gehört in Deutschland zu den Top 10 %

Altersarmut sei aktuell eher selten ein Problem, im konkreten Fall aber natürlich ernst zu nehmen, meint Maximilian Stockhausen. Er ist Verteilungsexperte beim Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) in Köln, das kürzlich die Daten der repräsentativen Haushaltsbefragung des Sozio-ökonomischen Panels (SOEP) ausgewertet hat. „14 % der Rentner in Deutschland laufen Gefahr, in die Armut zu rutschen. In der Gesamtbevölkerung liegt die Armutsrisikoquote bei 17 %, also nur unwesentlich höher“, berichtet Stockhausen. Als arm gilt in Deutschland, wer 60 % des mittleren Nettoeinkommens von derzeit 1.869 € oder weniger hat.

Aber ab wann man zu den Gutverdienern gehört und ab wann man sich selbst auch so einstuft, steht offenbar auf einem ganz anderen Blatt. „Praktisch niemand fühlt sich dem neunten ode...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen