BFH  - IX R 7/19 Verfahrensverlauf - Status: anhängig

Abschreibung; Antrag; Einnahme-Überschussrechnung; Wesentliche Beteiligung

Rechtsfrage

Zeitpunkt der Verlustberücksichtigung einer insolventen GmbH-Beteiligung bei § 17 Abs. 4 EStG -

1. Kann sich der Zeitpunkt der Verlustrealisierung i.S.d. § 17 Abs. 4 EStG durch einen Antrag auf Einstellung des Insolvenzverfahrens nach § 213 InsO zeitlich verschieben, obwohl der Auflösungsverlust nach den Rechtsgrundsätzen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in einem der vorherigen Jahre feststand?

2. Zur Frage der aufwandswirksamen Abschreibung einer GmbH-Beteiligung bei einer Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 3 EStG.

Gesetze: EStG § 4 Abs 3 S 4, EStG § 17 Abs 4, InsO § 213

Instanzenzug (anhängig gemeldet seit 20.08.2019):

Zulassung: durch FG

Dieses Verfahren ist anhängig

Fundstelle(n):
WAAAH-28538

notification message Rückgängig machen