Dokument Automatische Auswertung von IFRS-Abschlüssen?

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

PiR Nr. 9 vom 13.09.2019 Seite 269

Automatische Auswertung von IFRS-Abschlüssen?

PD Dr. Andreas Haaker und WP Dr. Jens Freiberg

Nicht erst seit ESEF (European Single Electronic Format) wird die automatisierte Auswertung von IFRS-Abschlüssen thematisiert (vgl. Haaker/Freiberg, PiR 2018 S. 152-153 NWB UAAAG-82330). Hierbei drohen menschliches Erfahrungswissen und Spontanität durch sog. „künstliche Intelligenz & Co.“ verdrängt zu werden.

Contra

Die Begriffe Big Data, Algorithmen und künstliche Intelligenz (KI) werden zumeist durcheinandergewürfelt: Während KI eine wie auch immer geartete Annäherung an menschliche Intelligenz bedeutet, ist ein „Algorithmus [...] eine logisch verknüpfte Reihe von Anweisungen zum Durchlaufen eines Prozesses, an dessen Ende ein bestimmtes Ziel erreicht werden soll, ganz ähnlich einem Kochrezept“ (Knobloch, Beobachtungen zur Zeit, 18/2017 S. 10). Big-Data(-Analytics) strebt gleichsam eine zu analysierende Grundgesamtheit von „N = ALL“ an (Cukier/Mayer-Schoenberger, Foreign Affairs 3/2013 S. 30), wobei „man nicht bloß eine große digitale Datenmenge, sondern das entsprechende Auswertungsverfahren für große Datenmengen meint“ (Knobloch, Beobachtungen zur Zeit, 18/2017 S. 13). Ziel ist es, „statistische Erkenntnisse und Korrelationen in großen und womöglich unstr...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren