Dokument Nachhaltigkeitsberichterstattung im Bankensektor: Eine Analyse der Berichtspraxis deutscher Universalbanken im Lichte des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes

Preis: € 26,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFuP Nr. 4 vom 15.08.2019 Seite 411

Nachhaltigkeitsberichterstattung im Bankensektor: Eine Analyse der Berichtspraxis deutscher Universalbanken im Lichte des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes

Sebastian Johannes Cikanek, M.Sc. und Dott. Ric. Cristina Landis, Universität Regensburg

Vor dem Hintergrund der seit Kurzem in Europa bestehenden Berichtspflicht zu nichtfinanziellen Informationen und der Bedeutung bzw. Ausprägung von Nachhaltigkeit im Bankensektor untersucht der vorliegende Beitrag die Praxis der Nachhaltigkeitsberichterstattung deutscher Universalbanken. Mittels einer Inhaltsanalyse wird die Entwicklung in der Berichtspraxis von 33 Kreditinstituten im Zeitraum 2014–2017 untersucht, wobei die Angaben zur Nachhaltigkeitsleistung und die Erfüllung der Grundsätze ordnungsmäßiger Nachhaltigkeitsberichterstattung berücksichtigt werden. Die Ergebnisse dieser Studie zeigen, dass die Thematik „Nachhaltigkeit” als relevantes Feld erkannt wurde. Allerdings weist die Berichterstattung hierzu Schwächen auf, insbesondere hinsichtlich der Abbildung der Nachhaltigkeitsleistung aus Produkten, Dienstleistungen und Wertschöpfungskette sowie der Verknüpfung finanzieller und nichtfinanzieller Informationen.

1 Einleitung

Das Thema „Nachhaltigkeit” gewinnt im aktuellen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Umfeld zunehmend an Aufmerksamkeit, mit wesentlichen Konsequenzen für die Geschäftstätigkeit und die Berichterstattung von Unternehmen. Investoren berücksichtigen Nachh...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen