Dokument Befreiende Lebensversicherung und „vergleichbare Vorsorge”

Preis: € 6,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 24 vom 13.06.2000 Seite 2277 Fach 10 Seite 927

Befreiende Lebensversicherung und „vergleichbare Vorsorge”

von Richter am FG Dr. Armin Pahlke, Gehrden

Seit Jahrzehnten umstritten ist die erbschaftsteuerrechtliche Beurteilung von Leistungen, die Hinterbliebene aus einer vom Erblasser zur Befreiung von der gesetzlichen Rentenversicherungspflicht geschlossenen sog. befreienden Lebensversicherung erwerben. Zu dieser Problematik sind derzeit beim BFH drei Revisionsverfahren (II R 59/99, II R 10/00 und II R 11/00) anhängig. Die Problematik gewinnt zusätzliche Aktualität dadurch, dass das Recht der gesetzlichen Rentenversicherung zwischenzeitlich neben die befreiende Lebensversicherung die Rechtsfigur der „vergleichbaren Vorsorge„ gestellt hat.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen