Dokument Umfang des Gewerbebetriebs einer Erbengemeinschaft - Steuerliche Behandlung von Einnahmen und Ausgaben aus einem SWAP-Geschäft

Dokumentvorschau

Arbeitshilfe August 2019

Umfang des Gewerbebetriebs einer Erbengemeinschaft - Steuerliche Behandlung von Einnahmen und Ausgaben aus einem SWAP-Geschäft

Ist die Abfärberegelung auf eine Erbengemeinschaft anzuwenden, die u.a. gewerbliche Einkünfte als Besitzunternehmen im Rahmen einer Betriebsaufspaltung erzielt, und die über die Verwaltung des ererbten Vermögens hinaus weitere Tätigkeiten mit Gewinnerzielungsabsicht ausübt? Führen daher auch die Einnahmen und Aufwendungen aus einem im Zusammenhang mit der Finanzierung einer vermieteten Immobilie abgeschlossenen Zins- und Währungsswap zu Einkünften aus Gewerbebetrieb, und greift insoweit das Verlustabzugs- und -ausgleichsverbot für Termingeschäfte gemäß § 15 Abs. 4 Satz 3 EStG ein?

Beim BFH ist ein Verfahren wegen dieser Rechtsfrage anhängig ().

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen