NWB-EV Nr. 8 vom 07.08.2019 Seite 255

Vermietung und Verpachtung – Arbeitshilfen in der NWB Datenbank

In der NWB Datenbank finden Sie zahlreiche Beiträge und Arbeitshilfen zum Thema Vermietung und Verpachtung, beispielsweise zu Werbungskosten und zur Einkünfteerzielungsabsicht.

Excel-Tool „Vermietung und Verpachtung: Werbungskosten“

Mit dieser Arbeitshilfe ( NWB HAAAE-57359, Stand: Januar 2019) steht Ihnen eine interaktive Checkliste zur Verfügung, die Sie bei der Erfassung aller relevanten Werbungskosten bei Einkünften aus Vermietung und Verpachtung unterstützt. Die Checkliste enthält Erfassungsbögen für bis zu zehn Vermietungsobjekte und ein Summenblatt mit Eintragungshinweisen für die Anlage V der Einkommensteuererklärung.

Muster für einen „Antrag auf Grundsteuererlass“

Häufig können Immobilien trotz erheblicher Bemühungen nicht vermietet werden. Bleiben Mieteinnahmen unverschuldet aus, kann dies zum teilweisen Erlass der Grundsteuer führen. Der entsprechende Erlassantrag muss bis zum 31.3. des Folgejahres bei den Gemeinden bzw. in den Stadtstaaten beim Finanzamt gestellt werden. Hierfür steht Ihnen in der NWB Datenbank ein Musterantrag ( NWB JAAAC-74344, Stand: Januar 2019) zur Verfügung.

Arbeitshilfe „Einkünfteerzielungsabsicht Vermietung und Verpachtung: Prognoseberechnung“

Dieses Excel-Tool ( NWB OAAAE-77608) unterstützt Sie beim Nachweis der Einkünfteerzielungsabsicht bei einer Vermietung oder Verpachtung. Ergänzt wird dies

  • um eine Übersicht, bei welchen Arten bzw. Gegenständen der Vermietung oder Verpachtung eine Prognoserechnung erforderlich wird sowie

  • um einen separaten Berechnungsbogen für verbilligte Vermietung an Angehörige bzgl. des Ansatzes von Überschüssen/Werbungskosten.

Mehr Informationen zum Thema „Einkünfteerzielungsabsicht bei Vermietung und Verpachtung“ finden Sie im gleichnamigen Grundlagen-Beitrag von Hilbertz ( NWB FAAAE-40149).

Mustereinsprüche zu anhängigen BFH-Verfahren mit Bezug zu Vermietungseinkünften

Unter den Arbeitshilfen finden Sie auch zahlreiche Mustereinsprüche zu noch offenen Revisionsverfahren beim BFH. Aktuell anhängige Verfahren mit Bezug zu Einkünften aus Vermietung und Verpachtung sind u. a.:

  • Führt eine freiwillige, verbilligte Vermietung an eigene Bedienstete des Grundstückseigentümers zu einem niedrigeren Ertragswert (§ 79 BewG)? Wenn ja, ist der spätere Ansatz der Marktmiete fehlerbeseitigend nur ohne Rückwirkung möglich? Az. beim BFH: II R 15/16, NWB ZAAAF-89874.

  • Kann die erhöhte Darlehensaufnahme in Euro wegen eines realisierten Kursverlustes durch ein Fremdwährungsdarlehen im Rahmen einer Umschuldung in Euro, der bei der Finanzierung von ursprünglich selbstgenutztem Wohnraum entstanden ist, später im Vermietungsfall in voller Höhe als Grundlage für die sofort abzugsfähigen Schuldzinsen zugrunde gelegt werden? Az. beim BFH: IX R 36/17, NWB WAAAG-79186.

Fundstelle(n):
NWB-EV 8/2019 Seite 255
NWB MAAAH-23803

notification message Rückgängig machen