BFH  - VII R 21/19 Verfahrensverlauf - Status: anhängig

Abrechnungsbescheid; Datenzugriff; Unterbrechung; Wohnsitz; Zahlungsverjährung

Rechtsfrage

Handelt es sich bei dem Abruf der beim Bundeszentralamt für Steuern gespeicherten Adressdaten des Vollstreckungsschuldners durch die Erhebungsstelle des FA um eine Wohnsitzermittlung, die zur Unterbrechung der Zahlungsverjährung führt?

Gesetze: AO § 218 Abs 2, AO § 228, AO § 231 Abs 3, AO § 231 Abs 1 S 1 Nr 7, AO § 139b

Instanzenzug (anhängig gemeldet seit 19.07.2019):

Zulassung: durch FG

Dieses Verfahren ist anhängig

Fundstelle(n):
FAAAH-23117

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden