BFH  - VI R 13/19 Verfahrensverlauf - Status: anhängig

Aufhebung; Örtliche Zuständigkeit; Vereinbarung; Verspätungszuschlag; Zustimmung

Rechtsfrage

Bedarf die Aufhebung einer gemäß § 27 AO begründeten Zuständigkeitsvereinbarung der Zustimmung des Steuerpflichtigen, der dem Abschluss der Zuständigkeitsvereinbarung zwischen den beteiligten Finanzämtern als Betroffener zugestimmt hatte?

Gesetze: AO § 27, AO § 17, AO § 127, GG Art 101, AO § 152

Instanzenzug (anhängig gemeldet seit 19.07.2019):

Zulassung: durch FG

Dieses Verfahren ist anhängig

Fundstelle(n):
NAAAH-23110

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden