MitbestG

Gesetz über die Mitbestimmung der Arbeitnehmer (Mitbestimmungsgesetz - MitbestG)

v. 4. 5. 1976 (BGBl I S. 1153) mit späteren Änderungen Nichtamtliche Fassung

Änderungsdokumentation: Das Gesetz über die Mitbestimmung der Arbeitnehmer (Mitbestimmungsgesetz – MitbestG) v. 4. 5. 1976 (BGBl I S. 1153) ist geändert worden durch Art. 5 Gesetz zur Änderung des Arbeitsgerichtsgesetzes und anderer arbeitsrechtlicher Vorschriften (Arbeitsgerichtsgesetz-Änderungsgesetz) v. (BGBl I S. 1206) ; Art. 12 Gesetz zur Bereinigung des Umwandlungsrechts (UmwBerG) v. (BGBl I S. 3210, ber. 1995 I S. 428) ; Art. 12 Gesetz zur Reform des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVerf-Reformgesetz) v. (BGBl I S. 1852) ; Art. 1 Gesetz zur Vereinfachung der Wahl der Arbeitnehmervertreter in den Aufsichtsrat v. (BGBl I S. 1130) ; Art. 3 Zweites Gesetz zur Vereinfachung der Wahl der Arbeitnehmervertreter in den Aufsichtsrat v. (BGBl I S. 974, ber. S. 2769) ; Art. 4 Zweites Gesetz zur Änderung des Seemannsgesetzes und anderer Gesetze v. (BGBl I S. 1530) ; Art. 18 Gesetz zur Einführung der Europäischen Genossenschaft und zur Änderung des Genossenschaftsrechts v. (BGBl I S. 1911) ; Art. 9 Gesetz zur Umsetzung der Aktionärsrechterichtlinie (ARUG) v. (BGBl I S. 2479) ; Art. 2 Abs. 113 Gesetz zur Änderung von Vorschriften über Verkündung und Bekanntmachungen sowie der Zivilprozessordnung, des Gesetzes betreffend die Einführung der Zivilprozessordnung und der Abgabenordnung v. (BGBl I S. 3044) ; Art. 7 Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst v. (BGBl I S. 642).

Fundstelle(n):
JAAAA-73955

notification message Rückgängig machen