Dokument ABC: S 11 . Steuern

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 43 vom 25.10.1999 Seite 3975 Fach 3c Seite 5455

ABC: S 11 . Steuern


Tabelle in neuem Fenster öffnen
                             Inhaltsübersicht
  I. Betriebsteuern                   IV. Einzelheiten zu den Steuern
II. Personensteuern; Steuern          V. Säumniszuschläge, Verspätungs-
     vom Einkommen                        zuschläge, Zinsen, Zwangsgelder
III. Als Sonderausgaben abzugs-       VI. Vollstreckungskosten,
     fähige Steuern                       Mahngebühren

Steuern (St), die wie Gebühren und Beiträge zu den öffentlichen Abgaben rechnen, sind nach § 3 AO Geldleistungen, die nicht eine Gegenleistung für eine besondere Leistung darstellen und von einem öffentlich-rechtlichen Gemeinwesen zur Erzielung von Einnahmen allen auferlegt werden, bei denen der Tatbestand zutrifft, an den das Gesetz die Leistungspflicht knüpft. Zwar kann die Erzielung von Einnahmen Nebenzweck sein, doch ist eine Leistung, die nicht ”zur Erzielung von Einnahmen” auferlegt wird, allein deshalb keine St (vgl. JZ 1983, 756). Stl. Nebenleistungen sind keine St, werden aber i. d. R. wie St behandelt (s. V).

Neben der Unterscheidung in direkte und indirekte St (Unterscheidung entsprechend der Überwälzbarkeit) u...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren