KraftStG § 9a

§ 9a Zuschlag für Personenkraftwagen mit Selbstzündungsmotor [1] [2]

(1) Für Personenkraftwagen mit Selbstzündungsmotor erhöht sich in der Zeit vom bis zum der jeweilige Steuersatz nach § 9 Abs. 1 Nr. 2 um 1,20 Euro je 100 Kubikzentimeter oder einen Teil davon, wenn das Fahrzeug nicht einer der Partikelminderungsstufen PM 01 und PM 0 bis PM 5 oder einer der Partikelminderungsklassen PMK 01 und PMK 0 bis PMK 4 nach der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung entspricht.

(2) Der Zuschlag gilt nicht für Kennzeichen im Sinne des § 1 Abs. 1 Nr. 4 Satz 1.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
ZAAAA-73834

1Anm. d. Red.: § 9a eingefügt gem. Gesetz v. (BGBl I S. 356) mit Wirkung v. .

2Anm. d. Red.: Zur Anwendung des § 9a siehe § 18 Abs. 6.

notification message Rückgängig machen