Dokument ABC: H 5 . Herstellungskosten

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 24 vom 14.06.1999 Seite 2182 Fach 3c Seite 5213

ABC: H 5 . Herstellungskosten

EStG §§ 6, 7


Tabelle in neuem Fenster öffnen
                             Inhaltsübersicht
  I. Begriff der Herstellung        IV. Umfang der Herstellungskosten
II. Herstellungszeitraum            V. Ermittlung der Herstellungskosten
III. Begriff der Herstellungs-      VI. ABC der Herstellungskosten
     kosten

I. Begriff der Herstellung

Der Begriff der HK, der im EStG in zahlreichen Vorschriften verwendet wird, ist in den Steuergesetzen nicht definiert. Eine gesetzliche Begriffsbestimmung, die früher von der Rspr. und Verwaltungspraxis aus den handelsrechtlichen GoB entwickelt wurde, findet sich nunmehr in § 255 Abs. 2 Satz 1 HGB (i. d. F. des BiRiLiG v. 19. 12. 85BGBl1985 I 2355), die allerdings keine Änderung der bis dahin bestehenden Rechtslage herbeiführen sollte (vgl. BT-Drucks. 10/317; Moxter BB 1988, 937, 943; Beisse BB 1990, 2007). Nach dieser Vorschrift sind HK die Aufwendungen, die durch den Verbrauch von Gütern und die Inanspruchnahme von Diensten für die Herstellung eines Vermögensgegenstandes, seine Erweiterung oder für eine über seinen ursprünglichen Zustand hinausgehende wesentliche Verbesserung entstehen. Dieser handelsrechtliche HK-Begriff des § 255 Abs. 2 HGB i...BStBl 1990 II 830, 833BStBl 1996 II 131BStBl 1996 I 1442BStBl 1996 II 639BStBl 1997 II 802

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren