BewG § 3

Erster Teil: Allgemeine Bewertungsvorschriften

§ 3 Wertermittlung bei mehreren Beteiligten

1Steht ein Wirtschaftsgut mehreren Personen zu, so ist sein Wert im Ganzen zu ermitteln. 2Der Wert ist auf die Beteiligten nach dem Verhältnis ihrer Anteile zu verteilen, soweit nicht nach dem maßgebenden Steuergesetz die Gemeinschaft selbständig steuerpflichtig ist.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
[KAAAA-73784]

notification message Rückgängig machen