VermBDV

Verordnung zur Durchführung des Fünften Vermögensbildungsgesetzes (VermBDV)

v. 20. 12. 1994 (BGBl I S. 3904) mit späteren Änderungen
Nichtamtliche Fassung

Änderungsdokumentation: Die Verordnung zur Durchführung des Fünften Vermögensbildungsgesetzes (Fünftes Vermögensbildungsgesetz-Durchführungsverordnung – VermBDV) [1] v. 20. 12. 1994 (BGBl I S. 3904) wurde geändert durch Art. 34 Steuer-Euroglättungsgesetz (StEuglG) v. (BGBl I S. 1790) ; Art. 19 Gesetz zur Änderung des Investmentgesetzes und zur Anpassung anderer Vorschriften (Investmentänderungsgesetz) v. (BGBl I S. 3089) ; Art. 8 Gesetz zur verbesserten Einbeziehung der selbstgenutzten Wohnimmobilie in die geförderte Altersvorsorge (Eigenheimrentengesetz – EigRentG) v. (BGBl I S. 1509) ; Art. 14 Gesetz zur Modernisierung und Entbürokratisierung des Steuerverfahrens (Steuerbürokratieabbaugesetz) v. (BGBl I S. 2850) ; Art. 19 Gesetz zur Umsetzung der Amtshilferichtlinie sowie zur Änderung steuerlicher Vorschriften (Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz – AmtshilfeRLUmsG) v. (BGBl I S. 1809) ; Art. 10 Gesetz zur Anpassung des Investmentsteuergesetzes und anderer Gesetze an das AIFM-Umsetzungsgesetz (AIFM-Steuer-Anpassungsgesetz – AIFM-StAnpG) v. (BGBl I S. 4318) ; Art. 14 Gesetz zur Anpassung steuerlicher Regelungen an die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts v. (BGBl I S. 1042) ; Art. 8 Verordnung zur Änderung steuerlicher Verordnungen und weiterer Vorschriften v. (BGBl I S. 2392) ; Art. 10 Vierte Verordnung zur Änderung steuerlicher Verordnungen v. (BGBl I S. 2360). — Zur Anwendung siehe § 10.

Fundstelle(n):
OAAAA-73641

1Anm. d. Red.: Überschrift neu gefasst gem. VO v. 12. 7. 2017 (BGBl I S. 2360) mit Wirkung v. 20. 7. 2017; Fassung vor Änderung: „Verordnung zur Durchführung des Fünften Vermögensbildungsgesetzes (Vermögensbildungs-Durchführungsverordnung – VermBDV)“.

notification message Rückgängig machen