BerlinFG

Gesetz zur Förderung der Berliner Wirtschaft (Berlinförderungsgesetz - BerlinFG)

v. 2. 2. 1990 (BGBl I S. 174) mit späteren Änderungen
Nichtamtliche Fassung

Änderungsdokumentation: Das Gesetz zur Förderung der Berliner Wirtschaft (Berlinförderungsgesetz – BerlinFG) v. 2. 2. 1990 (BGBl I S. 174) wurde geändert durch Art. 4 Steueränderungsgesetz 1991 (StÄndG 1991) v. (BGBl I S. 1322) ; Art. 3 Steueränderungsgesetz 1992 (StÄndG 1992) v. (BGBl I S. 297) ; Art. 30 Missbrauchsbekämpfungs- und Steuerbereinigungsgesetz (StMBG) v. (BGBl I S. 2310) ; Art. 2 § 9 Seuchenrechtsneuordnungsgesetz (SeuchRNeuG) v. (BGBl I S. 1045) ; Art. 11 Gesetz zur Änderung des Begriffs „Erziehungsurlaub“ v. (BGBl I S. 1638) ; Art. 60 Drittes Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt v. (BGBl I S. 2848) ; Art. 32 Viertes Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt v. (BGBl I S. 2954) ; Art. 29 Gesetz zur Organisationsreform in der gesetzlichen Rentenversicherung (RVOrgG) v. (BGBl I S. 3242) , Änderungen durch vorgenanntes Gesetz treten teilweise erst am 1. 1. 2022 in Kraft und sind in einer Fußnote entsprechend ausgewiesen; Art. 2 Abs. 5 Gesetz zur Einführung des Elterngeldes v. (BGBl I S. 2748) ; Art.18 Gesetz zur Regelung des Sozialen Entschädigungsrechts v. (BGBl I S. 2652) , Änderungen durch vorgenanntes Gesetz treten erst am 1. 1. 2024 in Kraft und sind in einer Fußnote entsprechend ausgewiesen. — Zur Anwendung siehe § 31.

Fundstelle(n):
ZAAAA-73578

;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren