KBV

Kleinbetragsverordnung (KBV)

v. 19. 12. 2000 (BGBl I S. 1805) mit späterer Änderung
Nichtamtliche Fassung

Änderungsdokumentation: Die Kleinbetragsverordnung (KBV) ist als Art. 26 Steuer-Euroglättungsgesetz (StEuglG) v. 19. 12. 2000 (BGBl I S. 1790, 1805) verkündet worden und am 1. 1. 2002 in Kraft getreten. — Die hier wiedergegebene (nichtamtliche) Fassung berücksichtigt die Änderungen der KBV durch Art. 3 Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens v. (BGBl I S. 1679). — Zur Anwendung siehe Art. 97 § 9a Abs. 3 EGAO.

Fundstelle(n):
WAAAA-73485

notification message Rückgängig machen