Dokument Neuregelungen zur Bauabzugssteuer

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 3 vom 13.01.2003 Seite 115 Fach 3 Seite 12261

Neuregelungen zur Bauabzugssteuer

von Steuerberater Dipl.-Betriebswirt (FH) Oliver Christian Schroen, Berlin

I. Einleitung

Neben einzelnen sprachlichen Ergänzungen und Verdeutlichungen der im (BStBl 2001 I S. 804) bereits geregelten Sachverhalte (s. hierzu Schroen, NWB F. 3 S. 11683 ff. und 11781 ff.) enthält das neue (NWB F. 3 S. 12269 ff.) inhaltliche Erweiterungen und Verschärfungen. Die Textziffern des neuen BMF-Schreibens stimmen mehrheitlich nicht mit dem des alten BMF-Schreibens überein. Darauf ist bei der Lektüre sämtlicher Kommentierungen zum alten BMF-Schreiben zu achten.

In der nachfolgenden mit einigen Anmerkungen des Verfassers versehenen Darstellung der wichtigsten insbesondere der sich nicht direkt aus dem EStG ergebenden Änderungen werden nur die neuen Textziffern (Tz.) genannt.

II. Erläuterungen zu den Neuregelungen

1. Begriff der Bauleistung

Tz. 5-12: Hier wurden vor allem Konkretisierungen zum ”Begriff der Bauleistung” vorgenommen.

2. Abzugsverpflichteter

Tz. 15, 72: Abzugsverpflichtet ist immer der Leistungsempfänger, auch wenn die Gegenleistung durch einen Dritten, z. B. durch eine Versicherung, erbracht wird, wenn bspw. der Geschädigte eine Bauleistung durch einen Handwerker bezieht und die Versicherung d...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden