Dokument Tarifbegünstigung bei Abfindungen und Entschädigungen

Preis: € 4,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 40 vom 28.09.1998 Seite 3199 Fach 3 Seite 10565

Tarifbegünstigung bei Abfindungen und Entschädigungen

von Steuerberater Dipl.-Kfm. Dr. Christian Gerl, Gräfelfing/München

Zahlungen, die aufgrund einer vom Arbeitgeber oder gerichtlich ausgesprochenen Auflösung eines Arbeitsverhältnisses an den Arbeitgeber geleistet werden, sind in der Regel steuerbegünstigt. Sie werden zum einen gem. § 3 Nr. 9 EStG in Abhängigkeit von Alter und der Betriebszugehörigkeit bis zu einer Höhe von max. 36 000 DM als ”Abfindung” von der Steuer befreit und können mit dem den Freibetrag übersteigenden Betrag als ”Entschädigung” der Tarifermäßigung des § 34 Abs. 1 i. V. mit § 34 Abs. 2 Nr. 2 EStG unterliegen.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen