Dokument Umsatzsteuer; Ferienwohnungsvermietung als Reiseleistung

Dokumentvorschau

BFH 27.03.2019 V R 10/19 (V R 60/16), StuB 11/2019 S. 448

Umsatzsteuer | Ferienwohnungsvermietung als Reiseleistung

Die Vermietung von Ferienwohnungen, die der Unternehmer von anderen Unternehmern angemietet hat, unterliegt der Margenbesteuerung nach § 25 UStG unter Anwendung des Regelsteuersatzes (Bezug: § 12 Abs. 2 Nr. 11, § 25 UStG; S. 449Art. 306 Abs. 1, Art. 98 Abs. 2 Unterabs. 1, Anhang III Nr. 12 MwStSystRL).

Praxishinweise

Im Urteilsfall hat der NWB OAAAG-57381 (BStBl 2018 II S. 37 = Kurzinfo StuB 2017 S. 763 NWB NAAAG-58845) ein Vorabentscheidungsersuchen an den EuGH gerichtet, ob die Weitervermietung von von anderen Unternehmern angemieteten Ferienwohnungen der Sonderregelung für Reisebüros nach Art. 306 MwStSystRL und gegebenenfalls zusätzlich auch der Steuersatzermäßigung für die Beherbergung von Ferienunterkünften i. S. von Art. 98 Abs. 2 MwStSystRL i. V. mit Anhang III Nr. 12 unterliegt. Ersteres hat der - C-552/17 „Alpenchalets Resorts“ NWB MAAAH-06819 beja...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen