BVerfG  v. - 2 BvQ 50/19

Ablehnung einer einstweiligen Anordnung: Auf die einstweilige Gewährung einer ärztlichen Behandlung außerhalb der Vollzugsanstalt bzw freie Arztwahl gerichteter Eilantrag mangels hinreichender Substantiierung erfolglos

Gesetze: § 23 Abs 1 S 2 BVerfGG, § 32 Abs 1 BVerfGG

Instanzenzug: Hanseatisches Az: 5 Ws 13/19 Beschluss

Gründe

1Diese Entscheidung ist unanfechtbar.

ECLI Nummer:
ECLI:DE:BVerfG:2019:qk20190523.2bvq005019

Fundstelle(n):
GAAAH-16097

notification message Rückgängig machen