Dokument Kaufpreis für Kommanditanteil unter Buchwert

Preis: € 4,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 20 vom 13.05.1996 Seite 1649 Fach 3 Seite 9693

Kaufpreis für Kommanditanteil unter Buchwert

von Professor Dr. Günter Söffing, München

Frau K war an einer KG als Kommanditistin beteiligt. Sie verkaufte mit Wirkung ab 31. 12. 85 ihren Kommanditanteil je zur Hälfte zu einem symbolischen Kaufpreis von 1 DM an zwei AN der KG. Dies geschah, weil eine Veräußerung des Betriebs der KG zu Teilwerten nicht möglich und bei einer Liquidation eine Deckung der Verbindlichkeiten nicht zu erwarten war. Frau K wollte aus der KG ausscheiden, weil sie wegen der seit Jahren negativen Entwicklung und der ständigen hohen Überziehung des Kreditrahmens sowie des stark rückläufigen Auftragseingangs den Konkurs des Unternehmens befürchtete. Der Erwerb der Kommanditanteile durch zwei AN der KG erfolgte, weil diese an der Erhaltung ihrer Arbeitsplätze interessiert waren. Die Erwerber waren jedoch nicht bereit, neben der Übernahme der bestehenden betrieblichen Verbindlichkeiten noch Zahlungen an die bisherigen Gesellschafter zu leisten, weil die Aktiva und Passiva des Unternehmens sowie die Chancen und Risiken der Unternehmensübernahme ausgeglichen gewesen seien.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen