NWB Nr. 23 vom 01.06.2019 Seite 1644

Ordnungsgemäße Rechnungen gemäß § 14 Abs. 4 UStG

infoCenter-Beitrag „Rechnungen und Gutschriften“

[i]Ebber, Rechnungen und Gutschriften, infoCenter, NWB KAAAC-40697 Der infoCenter-Beitrag enthält neben der umsatzsteuerrechtlichen Definition von Rechnungen u. a. Informationen zu

  • Rechnungsausstellung,

  • Rechnungsinhalt,

  • Steuersätzen,

  • Rechnungsberichtigung,

  • Kleinbetragsrechnungen,

  • Fahrausweise als Rechnungen,

  • Aufbewahrungspflichten und

  • Bußgeldvorschriften.

Arbeitshilfen und Mustereinsprüche zum Thema Rechnungen

In der NWB Datenbank stehen Ihnen außerdem einige Arbeitshilfen und Mustereinsprüche zu anhängigen Verfahren zum Download zur Verfügung, wie z. B.:

  • eine Checkliste zur Prüfung, ob eine ordnungsgemäße Rechnung gem. § 14 Abs. 4 UStG vorliegt, NWB KAAAE-87325;

  • ein Mustereinspruch betreffend den Vorsteuerabzug bei nachträglicher Ergänzung fehlender Angaben im Abrechnungspapier (Az. beim BFH: V R 14/18), NWB SAAAG-90393;

  • ein Mustereinspruch betreffend die Anforderungen an eine Rechnung i. S. des § 14c UStG und Voraussetzungen für die Zustimmung zur Berichtigung des Steuerbetrags (Az. beim BFH: XI R 5/18), NWB FAAAG-90422;

  • ein Mustereinspruch betreffend die eindeutige Identifizierung der Leistung in einer Rechnung auch im Niedrigpreissegment (Az. beim BFH: XI R 2/18), NWB OAAAG-90419.

Mandanten-Merkblätter

[i]Mandanten-Merkblatt: Rechnungen und Vorsteuerabzug, Arbeitshilfe NWB VAAAD-55451 Mithilfe unserer Mandanten-Merkblätter informieren Sie Ihre Mandanten schnell und bequem, denn Sie dürfen das gesamte Merkblatt in Ihre Textverarbeitung übernehmen, ggf. anpassen und als Ihr eigenes Mandanten-Rundschreiben per E-Mail oder Post an Ihre Mandanten versenden. Darüber hinaus können Sie die Inhalte vollständig, teilweise oder individualisiert in Ihren [i]Mandanten-Merkblatt: Rechnung - Das muss drinstehen, Arbeitshilfe NWB ZAAAE-39799 Internetauftritt integrieren. Zum Thema Rechnungen stehen Ihnen in der NWB Datenbank folgende Mandanten-Merkblätter als Word- und PDF-Dateien zur Verfügung:

  • Rechnungen und Vorsteuerabzug ( NWB VAAAD-55451, inkl. Info-Blatt für den Steuerberater mit allen Quellenangaben),

  • [i]Mandanten-Merkblatt: Rechnung - Das muss drinstehen (Für Handwerker) Arbeitshilfe ( NWB SAAAE-39800) Rechnung - Das muss drinstehen ( NWB ZAAAE-39799, inkl. Muster-Rechnung mit den einzelnen Pflichtangaben der Rechnung),

  • Rechnung - Das muss drinstehen (Für Handwerker) ( NWB SAAAE-39800, inkl. Muster-Rechnung mit den einzelnen Pflichtangaben der Rechnung). S. 1645

NWB Steuerfach-Scout für Steuerfachangestellte zum Thema Rechnungen

Steuerfachangestellten [i]www.nwb-steuerfachscout.de steht mit dem NWB Steuerfach-Scout eine speziell auf ihre Informationsbedürfnisse zugeschnittene Datenbank zur Verfügung. Sie erhalten mit nur wenigen Klicks die passenden Antworten auf typische Fragen aus dem Arbeitsalltag, wie z. B.:

  • Wie muss der Leistungszeitpunkt in einer Rechnung angegeben werden? ( NWB ZAAAE-59495)

  • Wie muss eine Rechnungsnummer aufgebaut sein? ( NWB GAAAE-59500)

  • Kann die Rechnungsstellung auf Dritte übertragen werden? ( NWB EAAAE-59463)

  • Wie können Rechnungen berichtigt werden? ( NWB NAAAE-59473)

  • Ist eine rückwirkende Rechnungsberichtigung möglich? ( NWB XAAAE-59474)

  • Welche Rechnungsanforderungen gelten in Fällen der Organschaft? ( NWB AAAAE-59486)

  • Was ist bei Rechnungen von Kleinunternehmern zu beachten? ( NWB KAAAE-59487)

  • Was muss der Rechnungsempfänger beim Einsatz elektronischer Rechnungen beachten? ( NWB LAAAE-59478)

  • Wie muss eine elektronische Rechnung archiviert werden? ( NWB RAAAE-59476)

  • Für welche grenzüberschreitenden Umsätze muss eine Rechnung erstellt werden? ( NWB JAAAE-59470)

Die Inhalte sind in kompakter Form aufbereitet und damit schnell zu erfassen. Rufen Sie den Steuerfach-Scout direkt über www.nwb-steuerfachscout.de oder über die Startseite der NWB Datenbank unter „Meine Produkte“ auf.

Wenn Sie bereits einen Zugang zur NWB Datenbank haben, müssen Sie nichts weiter tun. Hat Ihre Kanzlei bislang noch keinen Zugang, müssen Sie diesen hierzu nur einmalig unter www.nwb.de freischalten. Den Freischaltcode entnehmen Sie bitte der letzten Rechnung. Im Rahmen Ihres NWB-Abos stehen Ihnen automatisch fünf Lizenzen zur Verfügung.

Fundstelle(n):
NWB 2019 Seite 1644 - 1645
NWB NAAAH-15999

notification message Rückgängig machen