BFH  - VIII B 18/19 Verfahrensverlauf - Status: anhängig

Aktien; Aufspaltung; Ausschüttung; Kapitalrückzahlung; Kapitalvermögen

Rechtsfrage

Führt die Zuteilung von neuen Aktien im Rahmen der Aufspaltung eines US-amerikanischen Unternehmens durch einen sog. Spin-off zu einer steuerpflichtigen Sachausschüttung und damit zu Einkünften aus Kapitalvermögen?

Gesetze: EStG § 8 Abs 1, EStG § 20 Abs 1 Nr 1

Instanzenzug (anhängig gemeldet seit 23.05.2019): EFG 2019, 425 , Nichtzulassungsbeschwerde

Dieses Verfahren ist anhängig

Fundstelle(n):
LAAAH-15631

;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren