BFH  - I B 9/19 Verfahrensverlauf - Status: anhängig

Ausländische Einkünfte; Gesonderte und einheitliche Feststellung; Kapitalgesellschaft; Steuerfreiheit; Stille Beteiligung

Rechtsfrage

Ob und in welcher Höhe sind negative ausländische Einkünfte aus einer stillen Beteiligung an einer mauritischen Kapitalgesellschaft gesondert und einheitlich als nach DBA steuerfreie Progressionseinkünfte i.S. des § 32b EStG festzustellen?

Gesetze: AO § 180 Abs 1 Satz 1 Nr 2a, AO § 180 Abs 2, AO § 182 Abs. 1 Satz 1, EStG § 15 Abs 1 Nr 2, EStG § 20 Abs 1 Nr 4, EStG § 32b

Instanzenzug (anhängig gemeldet seit 23.05.2019): EFG 2019, 494 , Nichtzulassungsbeschwerde

Dieses Verfahren ist anhängig

Fundstelle(n):
UAAAH-15628

notification message Rückgängig machen