Dokument Vorbereitende Gestaltung bei qualifizierter Nachfolgeklausel mit Sonderbetriebsvermögen bei der Erbauseinandersetzung

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 27 vom 05.07.1993 Seite 2553 Fach 3 Seite 8695

Vorbereitende Gestaltung bei qualifizierter Nachfolgeklausel mit Sonderbetriebsvermögen bei der Erbauseinandersetzung

von RA StB Gottfried Jestädt, Hemmingen-Westerfeld

- Gewerblich geprägte Personengesellschaft (GmbH & Co. GbR) als Steuerverstrickungs-Modell -

Für die Beurteilung der ertragsteuerlichen Behandlung der Erbengemeinschaft und ihre Auseinandersetzung hat die FinVerw mit (BStBl I S. 62) ihre Auffassung in geeigneter und für den Berater durchaus verständlicher Weise dargestellt. Ob mit Hilfe der von der FinVerw vorgenommenen Darstellung der Erbauseinandersetzung auf der Basis der durch den Beschl. des Großen Senates des (BStBl II S. 837) grundlegend geänderten Rspr. einschließlich der in der Zwischenzeit ergangenen Folgeurteile die Probleme der Praxis vollumfänglich gelöst werden können, wird die Zukunft zeigen. Bereits kurz nach Erscheinen des BMF-Schr. sind ergänzende und kritische Anmerkungen laut geworden (vgl. Obermeier, NWB F. 3 S. 8517 ff.; Hörger, DStR 1993 S. 37, m. w. N.).

Der nachfolgende Beitrag soll jedoch keine kritische Auseinandersetzung mit dem BMF-Schr. zur Erbauseinandersetzung sein, sondern zielgerichtet auf den Spezialfall der ”qualifizierten Nachfolgeklausel” mit Sonder-BV diesen Problemkreis untersuchen und ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren