Dokument Umsatzsteuer; Tango und Umsatzsteuer

Dokumentvorschau

BFH 24.01.2019 V R 66/17, StuB 9/2019 S. 378

Umsatzsteuer; Tango und Umsatzsteuer

Die bei einem Tangotanzkurs erbrachten Leistungen sind nur umsatzsteuerfrei, wenn es der Kurs zumindest einzelnen Teilnehmern ermöglicht, die vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten durch Vertiefung und Fortentwicklung auch beruflich zu nutzen (Bezug: § 4 Nr. 21, Nr. 22 UStG; Art. 132 Abs. 1 Buchst. i, j MwStSystRL).

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen